Sicher einkaufen
Idosell security badge

Vereisungsschutzregler für Ausstiegsrampen, Rampen, Treppen (mit Temperatur- und Feuchtigkeitssensor) - nVent RAYCHEM VIA-DU-20

Vereisungsschutzregler für Ausstiegsrampen, Rampen, Treppen (mit Temperatur- und Feuchtigkeitssensor) - nVent RAYCHEM VIA-DU-20
Vereisungsschutzregler für Ausstiegsrampen, Rampen, Treppen (mit Temperatur- und Feuchtigkeitssensor) - nVent RAYCHEM VIA-DU-20
Vereisungsschutzregler für Ausstiegsrampen, Rampen, Treppen (mit Temperatur- und Feuchtigkeitssensor) - nVent RAYCHEM VIA-DU-20
Vereisungsschutzregler für Ausstiegsrampen, Rampen, Treppen (mit Temperatur- und Feuchtigkeitssensor) - nVent RAYCHEM VIA-DU-20
Vereisungsschutzregler für Ausstiegsrampen, Rampen, Treppen (mit Temperatur- und Feuchtigkeitssensor) - nVent RAYCHEM VIA-DU-20
Vereisungsschutzregler für Ausstiegsrampen, Rampen, Treppen (mit Temperatur- und Feuchtigkeitssensor) - nVent RAYCHEM VIA-DU-20
Kod dostawcy: 599514-000
Symbol produktu: VIA-DU-20
EAN: 5017455012859
Größe
1 458,12 €
inkl. MwSt / einstellen
Normaler Preis / einstellen
Sie können auch kaufen mit:
14 Tage für einfache Rückgabe
Sicher einkaufen
Produkt ausverkauft
Sie erhalten von uns eine E-Mail-Benachrichtigung, sobald das Produkt wieder verfügbar ist.
Deine Daten werden gemäß der Datenschutzerklärung. bearbeitet.
Diese Daten werden nicht für den Versand von Newslettern oder sonstiger Werbung verwendet. Sie stimmen zu, eine einmalige Benachrichtigung über die Verfügbarkeit dieses Produkts zu erhalten.

Der Vereisungsschutzregler nVent RAYCHEM VIA-DU-20 ist ein elektronisches Gerät zur Steuerung des Betriebs eines Heizsystems, das zum Schutz von Einfahrten, Treppen, Ausfahrten usw. vor dem Einfrieren dient. Der Betrieb der Heizkreise wird durch Messung der Temperatur und der Feuchtigkeit des Bodens gesteuert. Die Heizkreise werden nur dann eingeschaltet, wenn die Temperatur unter einen voreingestellten Schwellenwert fällt und eine bestimmte Luftfeuchtigkeit vorhanden ist. Dadurch ist das System wesentlich energieeffizienter als Systeme, die nur auf der Temperaturmessung basieren.

  • Der Regler ist in einem für die DIN-Schienenmontage geeigneten Gehäuse untergebracht. Er ist für die Montage in Schränken oder auf Schalttafeln vorgesehen.
  • Der VIA-DU-20 verfügt außerdem über einen Eingang, über den ein externes System den Betrieb des Geräts aus der Ferne steuern kann. Dieser Eingang kann über ein Menü konfiguriert werden und wird verwendet, um Netzüberlastungen zu verhindern oder den Betrieb des Reglers über die GLT fernzusteuern.

Funktionsprinzip:

  • Bodentemperatur und Bodenfeuchte werden mit einem einzigen Sensor gemessen. Dieser Sensor ist beheizt, so dass er auch das Vorhandensein von trockenem Schnee erkennen kann. Der Regler wertet die vom Sensor empfangenen Daten aus und schaltet die Heizkreise ein, wenn die Bodentemperatur unter den im Menü eingestellten Wert fällt und gleichzeitig Feuchtigkeit über dem über das Reglermenü eingestellten Wert vorhanden ist.
  • Darüber hinaus verfügt das Steuergerät über eine Funktion zur Erkennung der Gefahr von gefrierendem Regen, so dass die Beheizung des geschützten Bereichs im Voraus eingeschaltet werden kann.

Inhalt des Kits:

  • Vereisungsschutzregler VIA-DU-20,
  • boden-Temperatur- und Luftfeuchtigkeitssensoren VIA-DU-S20,
  • lufttemperatursensor VIA-DU-10,
  • holzklotz,
  • handbuch.

Steuergerät RAYCHEM VIA-DU-20

RAYCHEM VIA-DU-20 Steuergerät

Das Steuergerät VIA-DU-20 ist mit einer Flüssigkristallanzeige ausgestattet, die aufleuchtet, wenn der Benutzer das Gerät bedient. Im Normalbetrieb zeigt das Display abwechselnd Informationen über Luftfeuchtigkeit, Boden- und Lufttemperatur sowie den Betriebszustand der Heizkabel (EIN/AUS) an. Die Lufttemperatur wird z.B. nur angezeigt, wenn der Parameter "LOCAL DETECTION" im Menü "DREAM" eingestellt ist.

  1. Test (Überprüfung der korrekten Funktion des Reglers) / Aktivierung der Heizkreise.
  2. Auswahl der Menüsprache.
  3. Erhöhen des gewählten Wertes, Ändern der Einstellung ("vorwärts").
  4. Verringern des gewählten Wertes, Ändern der Einstellung ("zurück").
  5. Eintritt in das Menü, Verlassen des Menüs.
  6. Übernahme der gewählten Einstellung, Auswahl des nächsten Wertes, Freigabe von Fehlermeldungen.

Grundeinstellungen:

  • Einstellung der Temperatur: +1°C bis +6°C.
  • Einstellung des Luftfeuchtigkeitssensors: AUS, 1 (feucht) bis 10 (sehr feucht).
  • Minimale Heizdauer: Aus (OFF), 30 bis 120 min (Heizung an).
  • Mindesttemperatur: Aus (OFF), -15°C bis -1°C.
  • Warnung vor gefrierendem Regen: Lokale Erkennung, Wettervorhersage, Aus (OFF).
  • Fernsteuerung: Aus (OFF), Ein (ON), BMS (Gebäudeleitsystem).
Herunterladen
Symbol
VIA-DU-20
Herstellercode
5017455012859
Stromversorgung
230 V WECHSELSTROM
Steuerrelais
4 A, SPST, potentialfrei x 1 St
Alarmrelais
4 A, SPST, potentialfrei x 1 St
Hysterese der Schaltung
±1 K
Anzeige
LCD, Matrix, zwei Zeilen mit je 16 Zeichen
Betriebstemperatur
0°C bis +50°C
Montage
DIN-Schiene
Grad des Schutzes
IP 20
Terminals
2,5 mm²

Gut zu wissen

pixel