Sicher einkaufen
Idosell security badge

Heizmatte für das Badezimmer - Installationsvideo

2023-09-10
Heizmatte für das Badezimmer - Installationsvideo

15 einfache Schritte, um eine Heizmatte in Ihrem Badezimmer zu installieren. Kurze Anleitung.

  1. Markieren Sie mit Kreide die Begrenzungslinien auf dem Boden, wo Sie keine Fußbodenheizung wünschen und wo keine Heizmatten verlegt werden. Dies hilft Ihnen, die Heizmatte genau zu verlegen.
  2. Messen und zeichnen Sie die Abstände von den Wänden zu den markierten Linien auf dem Boden ein. Diese sind für die fotografische Dokumentation nützlich.
  3. Bereiten Sie die Heizmatte und ihr Zubehör für die Verlegung vor. Verlegen Sie die fehlerfreie Heizmatte nVent RAYCHEM QuickNet-160 W/m2 komplett mit dem Thermostat SENZ WIFI, der eine Standardgarantie von 12 Jahren hat, die auf 20 Jahre verlängert werden kann.
  4. Bereiten Sie den Temperaturfühler vor, indem Sie ihn in ein Schutzrohr einbauen.
  5. Führen Sie die erste Messung der Matte vor der Installation durch. Messen Sie den Isolationswiderstand und den Widerstand der Heizleiter. Überprüfen Sie die gemessenen Werte anhand der Angaben auf dem Produktetikett.
  6. Legen Sie die Heizmatte an der vorgesehenen Stelle aus.
  7. Drücken Sie das selbstklebende Montagegitter vorsichtig auf den Untergrund.
  8. Lösen Sie die Anschlussbuchse aus dem Montageraster und markieren Sie diese Stelle auf dem Boden.
  9. Markieren Sie auch den Temperaturfühler genau zwischen den Heizkernen.
  10. Schneiden Sie die Nuten für die markierten Bauteile aus.
  11. Kleben Sie das Schutzrohr des Bodentemperaturfühlers in die Nut.
  12. Kleben Sie die Anschlussdose und das Zuleitungskabel ein.
  13. Messen Sie die Heizmatte erneut aus und tragen Sie die gemessenen Werte in die Garantiekarte ein.
  14. Wenn die Messwerte mit den Produktwerten übereinstimmen, machen Sie eine ausführliche Fotodokumentation des installierten Systems.
  15. Die Anlage ist nun bereit, mit Zementmörtel überdeckt zu werden.
Sehen Sie mehr in September 2023
pixel