Sicher einkaufen
Idosell security badge

Elektrische Speicherheizung in der Bodenplatte

2023-09-13
Elektrische Speicherheizung in der Bodenplatte

Die elektrische Speicherheizung ermöglicht es, die Heizzeiten, d.h. den Stromverbrauch, zu optimieren. Meistens bedeutet dies, die Heizung zu Tageszeiten einzuschalten, in denen ein günstigerer Stromtarif gilt. Dieser Mechanismus ist jedoch auch für Photovoltaikanlagen von Vorteil. In der Mittagszeit, wenn sie die meiste Energie produzieren, können sie die Heizkabel in der Bodenplatte mit Strom versorgen. Wenn die Produktion nachlässt, wird die Wärmeenergie im Fundament weiterhin langsam freigesetzt, um das Gebäude warm zu halten.

Wann ist eine elektrische Heizung in der Fundamentplatte sinnvoll?

Die elektrische Speicherheizung hat viele Vorteile gegenüber konkurrierenden Lösungen:

  • Sie erfordert nicht den Bau eines Heizungsraums.
  • Sie benötigt keine zusätzlichen Anschlüsse, abgesehen von dem elektrischen, der in jedem Gebäude vorhanden ist.
  • Sie verteilt die Wärme besser, so dass keine Luftwirbel entstehen, die Staub und Allergene aufwirbeln.
  • Sie erfordert keine großen Investitionen und ist kostengünstig im Betrieb.

Allerdings ist es nicht immer möglich, diese Art von Heizung in der Bodenplatte zu verwenden. Die Rohre müssen in das Fundament des Gebäudes versenkt werden, so dass eine solche Anlage nur in Neubauten in einem frühen Stadium des Baus installiert werden kann.

Ein Nachteil der Elektrospeicherheizung ist der erhöhte Bedarf an einem elektrischen Anschluss.

Einbau der Elektrospeicherheizung

Einbau einer elektrischen Speicherheizung

Die Heizung in der Bodenplatte muss bereits bei der Planung des Hauses berücksichtigt werden. Zunächst müssen ihre Wattzahl und die besten Leitungen ausgewählt werden. Diese werden dann in der Bodenplatte verlegt. Wie installiere ich eine Elektroheizung in der Bodenplatte?

Die Heizleistung einer Elektroheizung in der Bodenplatte?

Die Bodenplatte hat eine große Dicke, was sie zu einem guten Wärmespeicher macht. Das bedeutet, dass Sie die Heizung nicht ständig laufen lassen müssen - einmal aufgeheizt, gibt das Fundament über viele Stunden Wärme ab. Der Heizenergiebedarf wird bei der Planung des Gebäudes berechnet. Er hängt von der verwendeten Isolierung, der Größe des Gebäudes, dem Klima und vielen anderen, kleineren Faktoren ab.

Heizleistung des elektrischen Heizsystems

Bei einer elektrischen Speicherheizung wird eine Heizleistung von etwa dem Doppelten der berechneten Leistung angesetzt. Diese liegt meist zwischen 80 und 160 W/m², je nach Energiestandard. Auf diese Weise ist es möglich, die Bodenplatte an einem sonnigen Tag zu beheizen und die gespeicherte Wärme rund um die Uhr zu nutzen. Der Gesamtstromverbrauch ist dagegen ähnlich hoch wie bei einem Kabel mit geringerer Wattzahl.

Mehr Leistung ist auch eine gute Absicherung gegen seltene kalte Winter. Sie ermöglicht ein schnelleres Aufheizen eines gekühlten Fußbodens, zum Beispiel nach der Rückkehr aus einem langen Urlaub.

Welches Heizkabel für eine Speicherheizung?

Das in der Bodenplatte versenkte Heizkabel muss besonders robust und zuverlässig sein. Unserer Meinung nach sind nVent RAYCHEM T2Blue-10 W/m und T2Blue-20 W/m für diese Aufgabe am besten geeignet. Sie haben eine hohe Heizleistung und sind resistent gegen Beschädigungen und Quetschungen (>1500 N), was bei der Verlegung sehr wichtig ist.

Vorgefertigte Heizmatten werden nicht für Bodenplatten verwendet, da sie schwieriger sind und für diese Art der Verlegung nicht empfohlen werden.

Wie verlege ich das Heizkabel in der Bodenplatte?

Wie verlege ich das Heizkabel in der Bodenplatte?

Das Heizkabel wird an der obersten Bewehrungsschicht befestigt, die alle 40-50 cm mit Nylonbändern fixiert wird. Die optimale Tiefe des Betons über dem Kabel sollte etwa 5 - 7 cm betragen. In einigen Fällen ist es ratsam, die Bewehrung tiefer zu legen, um die beste Leistung der elektrischen Speicherheizung zu erzielen.

Denken Sie daran, die Stelle, an der die Wände verschraubt werden sollen, zu markieren, z. B. mit Sprühfarbe auf dem Styropor, um Beschädigungen der Kabel zu vermeiden. Dies verhindert, dass die Kabel bei den weiteren Arbeiten beschädigt werden. Wir empfehlen eine genaue Fotodokumentation, um die Lage der Kabel in jeder Bauphase festzustellen, falls es zu Problemen kommt.

Warum eine Speicherheizung bei nVent RAYCHEM kaufen?

Mit dem Angebot unseres Shops können Sie jetzt ein preisgünstiges Set von Heizkabeln mit WiFi-Thermostaten kaufen. Ein moderner Heizungsregler ist ein notwendiger Bestandteil jeder Installation, also müssen Sie ihn ohnehin kaufen. Mit dem Set sparen Sie jedoch 30 - 35 % davon. Sichern Sie sich den Komfort Ihrer Heizung (auch per Telefon).

Sehen Sie mehr in September 2023
pixel